Samstag, 31. Oktober 2009

Selena says!

Selena Gomez - Wie steht sie zu den Gerüchten, die täglich über sie geschrieben werden?

Selten hat man einen Promi erlebt, der so gelassen auf Spekulationen über sein Liebesleben reagiert wie Selena Gomez (17). Sie ist eine der Wenigen, die es erkannt zu haben scheinen: Es gehört einfach zum Job eines Stars, in der Öffentlichkeit zu stehen und diskutiert zu werden.
Der jungen Schauspielerin und Sängerin wurden bereits Beziehungen zu Nick Jonas (16) und Taylor Lautner (17) nachgesagt.
„Ehrlich gesagt lebe ich einfach in den Tag hinein und versuche mich nicht von unwichtigen Dingen aus der Bahn werfen zu lassen. Die Gerüchte sind zwar nervig, aber sie sind Teil meines Jobs“, sagt Selena.
Eine ganz schön reife Aussage für eine 17-jährige!

Wow, so gelassen bleibt Selena! Super!

Credit: selena-demi-web.com

Nikki Reed im Interview

MTV führte ein Interview mit Nikki Reed. In den Interiew geht es um 'New Moon'.

Hier gibts jetzt noch einen Interview Ausschnitt. Das ganze Interview könnt ihr hier lesen.

Die ganze Übersetzung wird folgen.^^

MTV: Welches ist ihre Lieblingsszene in 'New Moon' ?

Nikki Reed: Jede Szene, in der Taylor Lautner zu sehen ist. Im Ernst, dieses Kind-nein er ist kein Kind mehr, er ist ein junger Mann, er ist unglaublich. Und das sage ich nicht nur, weil er in jeder Szene sein T-Shirt auszieht. *Lach* Im Ernst, man vergisst, dass er in jeder Szene halb nackt (oben ohne) zu sehen ist, weil er einfach unglaublich ist. Er macht diesen Film sehenswert.

MTV: Was glauben Sie, ist das Geheimnis für diesen Mega-Erfolg der 'Twilight Saga' ?

Nikki Reed: Es ist eine umfassende Liebesgeschichte. Die eigentliche Antwort sind die Bücher, falls du fragst, warum die Filme so erfolgreich sind. Aber falls du fragst, was die Leute so zu diesen Filmen anlockt, sind die Ideen, Situationen und Umstände, die nicht eintreffen werden, die, die außerhalb der Möglichkeiten liegen. Ich meine, es ist nicht realistisch, aber es ist diese ganze Idee, von wegen für immer leben zu können. Die Leute sind fasziniert von Vampiren, weil es diese eine Sache ist, die uns nicht gelingen kann, es ist unerreichbar. Nun ja, die Gefühle, die die beiden Charaktere für einander empfinden sind unrealistisch und gefährdend. Die Leute sind von Situationen wie dieser fasziniert.

Chris Weitz möchte Tränen sehen!

Chris Weitz sagte in einem Interview mit dem 'People Magazine', dass er gerne mehr Tränen als im Film davor auslösen möchte. Er sagte: "Wir haben versucht, alles zu geben, um die romantischen Szenen des Films zu überliefern, und ich würde gerne mehr Tränen als in allen anderen Filmen zuvor auslösen können, falls möglich. (....) Wenn wir sie nur mit einer Art Kubiktränenmaß wiegen könnten!"Zu dem erzählte er, dass egal wo der Cast hingeht, überall Kameras und Paparazzis sind und jeder wüsste, was am Set vor sich geht, da die Informationen per Internet und Twitter veröffentlich werden.Wenn es Probleme beim lesen des Interviews auf Englisch gibt, dann schreibt dies als Kommentar, ich könnte es dann auch übersetzen.

Im Studio!

Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner wurden gestern bei einem Studio von ein paar Paparazzi gesichtet und reichlich fotografiert. Hier könnt ihr euch die Fotos anschauen
Nach der Landung in L.A. verließ Rob den Terminal sofort um die Aufmerksamkeit auf sich zu richten, damit Kristen unbemerkt an den wartenden Paparazzis vorbei konnte.

Hier gibt´s das Video dazu!

New Moon-Soundtrack auf Platz 1!

Was wäre ein Tag ohne Neuigkeiten vom Vampir-Hit Twilight? Die Erfolgssaga konnte bereits mit dem zweiten Teil alle Rekorde brechen, denn der Vorverkauf des Kino-Highlights New Moon schlug ein wie eine Bombe und übertraf sogar Michael Jacksons (†50) Film „This ist it“. Auch jetzt findet die Erfolgsstory noch kein Ende, im Gegenteil: Der Soundtrack von New Moon landete auf Platz eins der US-Charts!Damit konnte in diesem Jahr schon ein zweiter Film mit seiner Musik die Pole Position der amerikanischen Chart-Platzierung einnehmen. Bisher schaffte dies nur „Hanna Montana: The Movie“. Doch laut Experten wird der zweite Teil der Twilight-Saga die erste Position wohl nicht lange halten können, rückt das Album „This is it“ doch mit großen Schritten nach und verkaufte sich bislang immerhin schon 300 000 Mal. Hier eine Hörprobe von New Moon für alle, die den Start des Films und die Musik darin auch nicht mehr erwarten können. Ihr findet ihn hier.

Freitag, 30. Oktober 2009

Demi - Tigerbeat Fotoshooting #2 und Interview

Auf selena-demi-web.com habe ich noch ein paar neue Bilder von dem Fotoshooting, das Demi mal mit der amerikanischen Zeitschrift BOP and Tigerbeat gemacht hatte, für euch gefunden:



Es sind noch ein paar neue Bilder vom BOP/Tigerbeat Photoshoot aufgetaucht, dass Demi vor längerer Zeit gemacht hat:

http://delena.kilu.de/gallery/thumbnails.php?album=304&page=2

Einfach da draufklicken, dann kommt ihr zur Gallery von selena-demi-web.com

Und auf derselben Seite habe ich noch eine Übersetzung von einem Interview gefunden, das Demi mit dem Magazin JustDemi hatte, gefunden:

Du kommst ja aus Texas. War es leicht sich an eine Stadt wie Los Angeles zu gewöhnen?
Das war es, ich hatte einen Kultur Schok. Ich war es gewohnt in Texsas in einer Stadt zu leben und obwohl es auch eine Stad ist, ist es ein großer Unterschied da ich nicht mehr bei meiner Familie wohne und sie vermisse. Aber ich bin froh dass ich an einen gezogen bin der so gemütlich ist, ich liebe Kalifornien.

Als du mit den Jonas Brothers zusammengearbeitet hast, waren diese schon berühmt. Wie gingst du damit um?
Es ist bestimmt einschüchtern mit Leuten zu arbeiten die man schon kennt und die Erfolgreich sind. Aber ich habe gerlent dass je mehr ich mit diesen Leuten zusammenlebe ich realisiere wie normale sie doch sind.

Wie sehr hat sich dein Leben nach Camp Rock verändert?
Sehr und dass vorallem sehr schnell. Die Veränderung kam sofort nach dem Filmen mit den ganzen Interviews um den Film zu promoten. Dann fing ich mit meinen ersten Album an. Und gleich danach gings auf Tour. Mein ganzens Leben ist seit dem viel verrückter.

Denkst du die Leute sind mehr beeindruckt von dir weil du an einem Event performt hast das Michelle Obama organisiert wurde oder weil du mit den JoBros auf Tour warst?
Ich denke das hängt vom Alter ab. Ich würde sagen dass Erwachsene eher davon beeidruckt waren, dass ich auf diesem Event war welches Militärische Familien geehrt hat. Und ich denke es war auch eine große Ehre im Weißen Haus zu performen. Aber ich denke die meisten Kindern finden es cooler dass ich mit den Jonas Brothers gearbeitet habe.

Seit Here we go Again wirst du sehr oft mit Kelly Clarkson verglichen. Was denkst du darüber auch mal mit ihr zu arbeiten?
Es wäre toll. In Wirklichkeit wäre es eigentlich die beste Sache in der Welt. Ich habe aber immer noch keine Pläne. Ich habe sie aber schon in Person getroffen und sie ist wirklich sehr cool.

Weinst du immer noch jedes Mal wenn du Don't Forget singt?
Nich mehr. Ich war es gewohnt bei diesem Song immer sehr Emotional zu werden, weil es um ein sehr emotionales Gefühl ging, dass ich hatte.

Wenn wir schon davon reden: Es ist sehr schwer etwas über dein Privat Leben zu erfahren. Arbeitest du hart um es zu verbergen?
Ich versuche nichts über mein Privat Leben zu sagen, weil es sich nicht von den der anderen Leuten unterscheidet. Ich konzentriere mich lieber auf meine Karriere, anstatt darüber zu reden was ich in meiner Freizeit tue. Anderseits würden die Leute auch dann ganz viel von mir erwarten.

Du und Tom Fletcher (McFly) redet sehr oft über Twitter. Fing dies erst auf der Website an?
Nein, eigentlich haben wir uns schon vor einiger Zeit getroffen, auf der Camp Rock Permiere. Er ist ein toller Typ. Ich mag McFly.

Wann fandest du heraus, dass du gut im Musik schreiben bist?
Als ich 8 Jahre alt war, fing ich mit meiner Musik Karriere an und meine Mum schlug mir vor dass ich anfangen sollte Songs zu schreiben. Ich hatte das lange Zeit nur in meinem Kopf und fing erst richtig im 7 Grad an. In dieser Zeit wurde ich auch schon daheim unterrichtet. Seitdem habe ich schon 200 oder 300 Songs geschrieben, also muss ich wohl meine Mum dafür danken.

Wow das sind viele Songs. Hast du geplant sie mal an andere Künstler zu versenden?
Ich werde diese Songs wohl nie verwenden, aber ich habe auch keine Pläne sie rauszugeben. Ich habe nie darüber nachgedacht. Das Schreiben ist wie eine Therapie für mich, es ist was ich in meiner Freizeit tue und ich kann nicht ohne leben.

Hast du je daran gedacht ein Buch zu schreiben?
Sicher, ich würde es gerne ein Tages tun und dann über meine Geschichte schreiben.

Denkst du immer noch, dass das Schauspielern nur ein Hobby ist?
Music war immer meine Leidenschaft, es ist für mich mehr natürlich. Und ich ging auch durch eine Zeit in meinem Leben wo ich mit viel Abweisung umgehen musste und das vorallem beim schauspielern - Ich war bei vielen Castings und habe nichts bekommen. Ich habe sogar eine Auszeit davon genommen. Aber als ich aufhörte merkte ich auch was für eine Leidenschaft ich für die Schauspielerei habe. Ich glaube ich musste sehen, wie mein Leben ohne es sein würde, um heraus zu finden wie wichtig es mir ist. Jetzt mit Sonny With a Chance, Camp Rock und PPP, merke ich wie toll diese Kunst ist.

Warst du in der Schule das Lustige Mädchen?
Ich denke nicht das ich lustig war. Ich kann mich noch erinnern das ich für As The Bell Rings vorgesprochen habe und dann zu meinem Schauspiel Coach weinend ging und zu ihm sagte: "Ich bin nicht lustig, ich kann das nicht tun!". Sie beruhigte mich, sagte mir das ich nur Selbstvertrauen haben müsse. Dann sprach ich vor und dachte dass ich nie lustig genug sein würde um bei Disney Channel zu sein.

Wie war es sich auf Sonny With A Chance vorzubereiten?
Eigentlich bin ich eher ich selbst. Der Charakter ist wirklich ich, ich schwöre! 30 Rock ist meine Lieblingsshow und Tina Fey mein Komedie Album. In einer Show zu sein die Ähnlichkeit mit 30 Rocks hat, die Disney Version natürlich, ist eine Ehre. Ich hoffe das ich wie Tina bin.

Wie ist dein Ankleideraum bei Disney?
Ich bin mir wirklich sicher das mein Ankleideraum der unmodischeste im ganzen Gebäude ist. Das einzige was ich habe ist ein toller Fernseher.

Was kaufst du noch gerne ein, neben Fernsehern?
Ich liebe es bei Urban Outfitters einzukaufen. Wenn ich zeit habe gebe ich dort mehr Geld aus. Aber für mich ist es ein Problem zur Mall zur gehen.

Nach so viel Erfolg, wie schaffst du es auf dem Boden zu bleiben?
Das tue ich durch meine Eltern und durch ihre Erziehungsweise. Ich habe eine tolle Familie und habe auch viel Unterstüzung von meinen Freunden, die jetzt auch im Cast sind und meiner Familie. Ich bin es auch gewohnt jeden Sonntag zur Kirche zu gehen. Mein Glaub ist stark und meine Eltern sind toll, ich kann mit ihnen über alles reden. Wenn ich in ihren Raum komme nund sagen würde "Ich will nicht mehr Schauspielern.", würde meine Mum "Ok dann geh zurück in die Schule" sagen. Sie unterstüzen mich zu 100% und lassen mich nie Dinge tun die ich nicht tun möchte. Ich liebe meine Eltern so sehr!

Quelle:JustDemi
Credit: selena-demi-web.com
Wie David Slade (Regisseur von Eclipse) heute twitterte, ist der Dreh von Eclipse nun endgültig vorbei:


Eclipse wurde offiziell am 29. Oktober um 4:30 Uhr beendet.Physisch und emotional total erschöpft.
DAVID S

Triff die New Moon-Stars!

Das ist deine Chance! BRAVO verlost ein exklusives Treffen mit Taylor, Kristen und Robert . . .

Nur einmal vor ihnen stehen. Den Helden aus "New Moon" ganz nahe kommen. Nur du, Robert, Kristen und Taylor. Ein Traum? Ganz und gar nicht! BRAVO und Concorde Filmverleih machen es möglich! Du kannst sie treffen! Gewinn das Meet & Greet mit den Helden der Vampir-Saga.

Das ist deine EINZIGE Chance. Denn diese Möglichkeit gibt es nur in BRAVO - nur einmal in ganz Deutschland!

Die drei Stars werden am Samstag, den 14.11.09 vor Tausenden Fans auf der Bühne des Hypo-Vereinsbank Jugendtreffs in München exklusive Szenen aus "New Moon" präsentieren. Doch du kannst ihnen näher kommen als jeder andere! Nur du wirst sie in ihrem geheimen Hotel in München treffen. Du kannst in Roberts Augen sehen, Taylors Muskeln bewundern und mit Kristen über die große Liebe quatschen!
Mach mit, erlebe den schönsten Tag deines Lebens! »

So kannst du mitmachen!

Robert Pattinson machte sich extra uninteressant

Robert Pattinson (23) glaubte einen Weg gefunden zu haben, der Aufmerksamkeit durch Fans und Fotografen zu entgehen. Der medienscheue Star fühlt sich nach eigenen Angaben nicht wohl im Rampenlicht und versucht meist, sein Privatleben vor den Paparazzi geheim zu halten – was nicht immer gelingt. Und scheinbar half da auch Robs Taktik, sich nach außen so langweilig wie nur möglich zu präsentieren, scheinbar nur recht wenig. „Keine meiner Strategien ist wirklich aufgegangen“, sagte er in einem Interview. „Ich habe wirklich versucht, mein Leben so langweilig wie möglich zu machen weil ich dachte, dann würden alle das Interesse an mir verlieren. Aber so war es leider nicht!“ Ganz im Gegenteil denn dadurch, dass immer wieder Spekulationen aufkamen, Rob und Filmpartnerin Kristen Stewart (19) seien ein Paar, geriet der Star trotzdem immer wieder ins Medieninteresse.Da wird er sich wohl längerfristig eine neue Strategie überlegen müssen – wenn es dafür nicht eh schon zu spät ist!

Kristen Stewart wollte nicht mal Abschied nehmen

Die Twilight-Stars Robert Pattinson (23) und Kristen Stewart (19) gehen von nun an getrennte Wege, da es offenbar Unstimmigkeiten in ihrer von den beiden nie bestätigten Beziehung gab. Robert wollte in den Hafen der Ehe einfahren, Kristen lieber noch weiter auf dem Meer herumsegeln. Doch anscheinend wollte sie nicht mal mehr mit dem 23-Jährigen Abschied feiern.Gestern viel die letzte Klappe des dritten Twilight-Teils „Eclipse – Biss zum Abendrot“. Die gesamte Crew der Vampir-Produktion bereitete den Abschied bereits am vergangenen Samstag gebührend mit ausgiebigem Feiern vor. Der Regisseur David Slade gab zu diesem Anlass eine riesige Party im Vancouver Aquarium Marine Science Center. Mit dabei war natürlich auch Film-Liebling Robert und weitere zahlreiche Darsteller, die sich die letzten gemeinsamen Stunden nicht entgehen lassen wollten. Nur eine fehlte in der Masse – Kristen Stewart. Wollte Robert etwa ganz ungezwungen ohne seine Liebste feiern gehen? Oder waren sie an diesem Tag sogar schon nicht mehr zusammen, so dass Kristen ihrem Ex einfach nur nicht begegnen wollte? Vielleicht war ihr der abgeschlagene Heiratsantrag unangenehm und sie konnte die wahrscheinlich ungläubigen Blicke der anderen Gäste nicht ertragen.

Es wird ernst bei TayTay!

Taylor Lautner lernte Taylor Swifts Mom kennen!

Un da soll noch mal jemand sagen, dass da nichts läuft zwischen dem "New Moon"-Star Taylor Lautner und der hübschen Taylor Swift! Jetzt hat Superboy Taylor sogar die Mutter seiner Flamme kennen gelernt!

Es wird ernst zwischen den TayTay-Turteltäubchen! Auch wenn Taylor Swift (19) und Taylor Lautner (17), der in "New Moon" Werwolf Jacob Black spielt, offiziell nichts bestätigt haben: Die sind zusammen!

Immer wieder werden die beiden bei Dates gesichtet, ob bei Eishockeyspielen, Shoppingtouren oder beim romantischen Dinner Und jetzt das: Anfang der Woche Woche verließen sie ihre traute Zweisamkeit und trafen sich mit Taylor Swifts Mutter zum Essen!

Sie stellt ihren Freund ihrer Mutter vor? Das heißt doch etwas! Wie das Treffen verlief? Einer der Kellner hat RadarOnline Folgendes erzählt: "Die drei saßen im Speisesaal zusammen. Er wirkte zuerst richtig nervös, aber die junge Dame lächelte ihm immer wieder zu. Dann schien er sich langsam zu entspannen!"

Wie süß - Taylor mal richtig schüchtern! Hoffen wir mal für das süße Paar, dass die Schwiegermama in Spe genauso begeistert von ihm war, wie seine Fans es sind . . .

Quelle: www.bravo.de

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Kellan und Anna Lynne beim Knutschen erwischt!

Geht da wieder was zwischen dem sexy "New Moon"-Star und der Blondine aus "90210"? Zumindest wurden die beiden jetzt bei einem heißen Kuss ertappt!

Eigentlich hatten sich Kellan Lutz (24) und AnnaLynne McCord (22) doch im August getrennt (wir berichteten)! Doch jetzt sieht es ganz danach aus, als hätten sich die beiden Megastars, die diesen Sommer gedatet hatten, wieder versöhnt!


Am Sonntagabend wurden Kellan und AnnaLynne nach einer ausgiebigen Shoppingtour beim Knutschen erwischt! Sie: Noch mit Einkaufstüten bepackt. Er: Schon ihr Gesicht in seinen Händen. Schmacht! Da können zwei aber gar nicht die Finger voneinander lassen! Wir sind gespannt, ob's diesmal hält...!

Taylor Lautner schlägt Robert Pattinson!

In einer Umfrage, welcher Star der beliebteste Schauspieler ist, hat Taylor Lautner (17) doch tatsächlich gegen Vampir-Schnuckelchen Robert Pattinson (23) gewonnen und wurde zum beliebtesten Star gekürt. Die Umfrage war von JSUK ins Leben gerufen worden und sollte den Gewinner des ersten JSUK-Awards ermitteln.Dieser dürfte dann wohl in Form von Taylor Lautner gefunden sein, denn der Twilight-Schauspieler hat mit 46% der Stimmen überragend vor seinem Kollegen Robert, der nur 16% der Stimmen bekam, gewonnen. Auf den Plätzen drei bis sechs befinden sich Zac Efron (17%), Shia LaBeouf (14%) und Daniel Radcliffe (7%).

Ich finde Robert noch immer besser. Ihr auch?
Hier gibt es viele Fanfotos. Viel Spaß beim Gucken!

Interview!

Tv.Today hat zwei Interviews geführt einmal mit Robert und einmal mit Kristen.In diesem reden sie u.a über den New Moon Dreh.

Interview mit Robert:"

Sie sind am Anfang zu sehen und dann lange Zeit nicht mehr, bis Bella nach Italien geht und versucht, Sie zu retten. Machen Sie sich Sorgen, dass Sie so lange nicht zu sehen sind?
ROBERT PATTINSON Ein bisschen. Im Buch hat Bella Visionen und ich fragte mich, wie wir das im Film machen würden. Ich wollte, dass ich komplett abwesend bin und dass einfach jeder über meine Abwesenheit redet. Das hätte ihm mehr Macht verliehen, aber jetzt tauchen ebenfalls diese Visionen auf. Ich wusste nicht, wie ich das spielen sollte nicht tot zu erscheinen und gleichzeitig das Interesse aufrecht zu erhalten. Wie spielt man ein Hirngespenst?
Wie habt Ihr die Visionen gedreht? Ich nehme an, Sie waren ganz allein in einem Studio vor einer grünen Wand.ROBERT PATTINSON Alles war grün. Chris versicherte mir, dass er sie so unauffällig wie möglich halten wollte. Das Publikum sollte sie kaum bemerken. Edward ist kein Geist und es handelt sich nicht um Telepathie. Bella hat Halluzinationen, weil sie einsam ist, also mussten wir dafür sorgen, dass es realistisch und angsteinflößend wirkt. Ich verrate Ihnen was. Es gibt einige Traumsequenzen, die hervorragend sind und keiner dachte, dass Chris es schafft, sie auf die Leinwand zu bringen. Sie sind bizarr. Bella hat fürchterliche Albträume und sie wacht tränenüberströmt auf. Wir mussten uns etwas sehr Verstörendes ausdenken, damit der Zuschauer es versteht. Ich spiele nicht Edward in dieser Szene, ich verkörpere Bellas Unsicherheit."

Wenn ihr das ganze Interview mit Rob lesen wollt dann klickt hier.

Interview mit Kristen:

"Bella ist ziemlich waghalsig. Sie fährt Motorrad, sie springt von Klippen. Welche der Stunts durften Sie selbst machen?KRISTEN STEWART Sie ließen mich nichts machen. Ich musste nur von einer Plattform springen, die ein Meter hoch war und als ich Motorrad fuhr, musste ich dieses idiotische Trainingsbike nehmen.
Was hat diese ganze Action von Bella zu bedeuten?KRISTEN STEWART Ich denke es zeigt, dass sie aus dem Gleichgewicht geraten ist. Sie ist eigentlich die Letzte, die so etwas tun würde. Sie sagt, es ist der Rausch und der Thrill, aber in Wirklichkeit ist sie nur so waghalsig, weil sie die Leere, die sie seit Edwards Verschwinden spürt, füllen möchte. Sie betrügt nur sich selbst."
Wenn ihr alles von dem Interview mit Kristen lesen wollt dann klickt hier.
Thanks to TE!

Neue Fanartikel

Jetzt gibt es auf closeup.de wieder neue Fanartikel zu 'New Moon'New Moon Decken mit Edward bzw Jacob oder den Cullens+Bella
Bella's Armreifen
Ein Girlie Shirt mit Jacob Black
Make Up Koffer im New Moon Style mit Edward bzw Jacob
Girlie Shirt mit Dr. Carlisle Cullen
Kissenbezüge mit Jacob und Edward im New Moon Style
Armreif im Quileute Style
Girlie Pullover mit Aufschrift
Girlie Shirt mit Aufschrift
3-D New Moon Poster
6-teiliges Schmuckset im Cullen Style
3-teiliges Schmuckset im Style 'Bella'& noch vieles mehr. ;)

Hinter den Kulissen bei Twilight

Die Gif-Animation kann hier leider nicht abgespielt werden :( Liegt evlt. an meinem PC der am Blog allgemein. Daher mal hier klicken, sooo süß sie zwei :D

Das Video wurde aus Youtube gelöscht!

Edward-Slips?


Es gibt ja schon eine riesige Auswahl an Twilight Zeug. Von Duschvorhängen, Kissenbezügen und Shirts bis zu Keksen und Twilight-Make-up. Jetzt geht's aber erst richtig los! Wie wärs mit einem Edward-Slip? .. ganz ehrlich? DAS geht für meinen Geschmack etwas zu weit ;)

Miley Cyrus kein Idol

Als Hannah Montana erfreut sie sich bei Jugendlichen großer Beliebtheit. Im wahren Leben gilt Darstellerin und Sängerin Miley Cyrus als schlechtes Vorbild. Bei einer Internetumfrage unter Kinder und Jugendlichen wurde sie zur Prominenten mit dem schlechtesten Einfluss gewählt.29. Okt 2009: Wie der Nachrichtendienst Reuters am 28. Oktober 2009 berichtet, gingen 42 Prozent der Stimmen an Cyrus. Damit liegt die 16-jährige Schauspielerin vor den jeweils Zweit- und Drittplatzierten Musikern Britney Spears und Kanye West auf dem ersten Platz. Gleichzeitig belegt sie in der Kategorie "Beliebtester weiblicher Künstler" den vierten Rang hinter den Sängerinnen Taylor Swift, Katy Perry und Beyoncé Knowles. Die Abstimmung wurde auf der Internetseite JSYK.com (Just So You Know) durchgeführt.Quelle: Filmreporter.de [miley-unlimited.org]

Quelle: www.smileymsnnews.blogspot.com

Miley Cyrus ist die neue Britney

Als schlechtes Vorbild läuft Miley Cyrus nun Britney Spears den Rang ab. Laut einer Umfrage des Online-Magazins „JSYK“ hat der „Hannah Montana“-Star den negativsten Einfluss auf US-Jugendliche. Aber auch die beliebtesten Stars wurden gewählt. Mit dabei: Kristen Stewart und Robert Pattinson.Eine zweifelhafte Ehre für „Hannah Montana“-Star Miley Cyrus: Das amerikanische Online-Magazin „JSYK“ kürte die Teenie-Queen zur Prominenten mit dem schlechtesten Einfluss. Mit 42 Prozent der Leserstimmen landete Miley auf Platz eins und schlug damit sogar Britney Spears, die nur 27 Prozent der Stimmen erhielt. Immer wieder war in letzter Zeit harte Kritik an Miley aufgekommen. Zuletzt wurde bekannt, dass die Sängerin eine Rolle in „Sex and the City 2“ erhalten hatte. Eine 16-Jährige in einem Film, in dem erwachsene Frauen über Sex diskutieren? „Sie ist noch viel zu jung für diese Rolle!“, befanden viele US-Medien kritisch. Britney Spears dagegen hat sich nach ihrem Zusammenbruch wieder erholt. Der blonde Popstar arbeitet hart an seinem Comeback und kümmert sich liebevoll um die beiden Söhne Sean Preston (3) und Jayden James (2).Doch nicht nur schlechte Vorbilder, auch die beliebtesten Stars der amerikanischen Teenager wurden von „JSYK“ ermittelt. Ganz vorne mit dabei: Kristen Stewart und Robert Pattinson. Das „Twilight“-Traumpaar steht bei den Jugendlichen unangefochten hoch im Kurs. Ebenfalls sehr beliebt bei den Teenies: „Harry Potter“-Star Emma Watson (24 Prozent), Hayden Panettiere (19 Prozent), sexy Megan Fox (15 Prozent), Zac Efron (17 Prozent) und Shia LeBeouf (14 Prozent).Quelle: Bunte.de [miley-unlimited.org]

Miley Cyrus ist die neue Britney

Als schlechtes Vorbild läuft Miley Cyrus nun Britney Spears den Rang ab. Laut einer Umfrage des Online-Magazins „JSYK“ hat der „Hannah Montana“-Star den negativsten Einfluss auf US-Jugendliche. Aber auch die beliebtesten Stars wurden gewählt. Mit dabei: Kristen Stewart und Robert Pattinson.Eine zweifelhafte Ehre für „Hannah Montana“-Star Miley Cyrus: Das amerikanische Online-Magazin „JSYK“ kürte die Teenie-Queen zur Prominenten mit dem schlechtesten Einfluss. Mit 42 Prozent der Leserstimmen landete Miley auf Platz eins und schlug damit sogar Britney Spears, die nur 27 Prozent der Stimmen erhielt. Immer wieder war in letzter Zeit harte Kritik an Miley aufgekommen. Zuletzt wurde bekannt, dass die Sängerin eine Rolle in „Sex and the City 2“ erhalten hatte. Eine 16-Jährige in einem Film, in dem erwachsene Frauen über Sex diskutieren? „Sie ist noch viel zu jung für diese Rolle!“, befanden viele US-Medien kritisch. Britney Spears dagegen hat sich nach ihrem Zusammenbruch wieder erholt. Der blonde Popstar arbeitet hart an seinem Comeback und kümmert sich liebevoll um die beiden Söhne Sean Preston (3) und Jayden James (2).Doch nicht nur schlechte Vorbilder, auch die beliebtesten Stars der amerikanischen Teenager wurden von „JSYK“ ermittelt. Ganz vorne mit dabei: Kristen Stewart und Robert Pattinson. Das „Twilight“-Traumpaar steht bei den Jugendlichen unangefochten hoch im Kurs. Ebenfalls sehr beliebt bei den Teenies: „Harry Potter“-Star Emma Watson (24 Prozent), Hayden Panettiere (19 Prozent), sexy Megan Fox (15 Prozent), Zac Efron (17 Prozent) und Shia LeBeouf (14 Prozent).Quelle: Bunte.de [miley-unlimited.org]

Miley Cyrus über ihren SATC-Auftritt

Anscheinend spielt Miley Cyrus (16) im kommenden „Sex and the City“-Film doch nicht die junge Carrie Bradshaw. Vielmehr handelt es sich bei der Gastrolle um einen Cameo-Auftritt, was bedeutet, dass sich Miley einfach selbst spielt. Obwohl sie für eben jenen Auftritt im Nachfolger des Erfolgsfilmes viel Kritik einstecken musste, hatte Miley beim Dreh eine Menge Spaß – und das nicht zuletzt, weil sie die Halskette die sie in ihrer Rolle trug, behalten durfte.Neulich erst tauchten Bilder von Miley auf, die sie am Set des Films zeigten – sie trug dabei das gleiche Kleid wie Kim Cattrall, was im Film zu Streitigkeiten führen soll. Über ihren Auftritt sagte Miley „Ich bin ein großer Fan und Sarah Jessica Parker (44) ist so niedlich! Und das erste was sie getan hat war, jemandem den Kaffee abzunehmen damit derjenige ein Foto mit mir machen konnte!“ Und dann durfte der Hannah Montana-Star auch noch die Halskette behalten, das Kleid musste sie leider zurückgeben.„Ich konnte das Kleid nicht behalten weil sie es für Kim brauchten. Aber ich durfte die Halskette behalten und die ist cool! Leider durfte ich sie allerdings nicht bei meinem Auftritt tragen weil meine Mutter das für zu gefährlich hielt“.Zu gefährlich? So eine Halskette würden wir gerne mal sehen!Quelle: PromiFlash.de

Quelle: www.smileymsnnews.blogspot.com

Miley Cyrus wird für "Sex and the City" kritisiert

Millionen Frauen weinten im Kino, als Sarah Jessica Parker (44) alias Carrie Bradshaw ihren geliebten Mr. Big in Sex and the City doch noch heiratete. Auch der zweite Teil verspricht grandiose Highlights, denn Teenie-Idol Miley Cyrus (16) hat sich darin eine Rolle ergattert. Doch genau diese Tatsache beschert ihr nun einige Kritiken.Sowohl in der gleichnamigen Serie als auch im ersten Kinofilm hielten die Charaktere sich nicht gerade zurück, wenn es um Sex-Gespräche zwischen den Frauen ging. Das wird im zweiten Teil nicht anders sein. Viele Bekannte der 16-Jährigen haben anscheinend aber genau damit ein Problem. „Sie ist noch viel zu jung für diese Rolle“, sagten jetzt Personen aus ihrem Umfeld.Trotz der barschen Kritik denkt die Sängerin und Schauspielerin gar nicht daran, kürzer zu treten. Einer Onlineseite erklärte Miley, dass sie zwar erst 16 sei, aber der Film ja nichts beinhalte, was nicht jugendfrei wäre. Der „Hana Montana“-Star soll in "Sex and the City 2" angeblich Carrie in jungen Jahren spielen. Da wird sie ja noch nicht so ausgelassen über Männer hergezogen sein.

Quelle: www.smileymsnnews.blogspot.com

Ist Robert kein Beziehungstyp?

Girls auf der ganzen Welt träumen davon mit "New Moon"-Star Robert Pattinson zusammen zu sein. Ob sich das jetzt ändert? Rob hat in einem Interview verraten, dass er seine Beziehungen immer vergeigt!

Schon zu "Twilight"-Zeiten hat Robert Pattinson (23) immer von "New Moon" geschwärmt. Der zweite Teil der Saga habe ihm schon immer am besten gefallen. Jetzt wissen wir aber auch endlich warum!

In einem Interview hat der Superboy laut "Showbizspy" verraten, dass er sich in "New Moon" perfekt in die Rolle des Vampirs Edward hineinversetzen könne: "Ich habe die Geschichte und die Beweggründe im zweiten Buch besser verstanden, weil es dort um Emotionen ging, die ich aus meinem eigenen Leben kenne. Zum Beispiel, wenn Edward selbst merkt, dass er die falsche Entscheidung trifft, als er Bella verlässt. Aber er macht es trotzdem!

"Und warum genau kann Rob den Vampir so gut verstehen? "Ich denke, dass man das als Mann oft in Beziehungen macht. Es ist fast so, als wäre man dazu bestimmt, es wieder zu vergeigen! Ich vergeige es immer!"

Wie genau er seine Beziehungen in den Sand setzt, hat Robert leider nicht verraten. Es wird ja gemunkelt (Bravo berichtete), dass es Aus ist zwischen Rob und seinem "New Moon" Co-Star Kristen Stewart (19). Ob's Rob auch diesmal vermasselt hat...!? Dann wäre er ja wieder zu haben . . . und es findet sich bestimmt schnell eine, der es erst einmal egal ist, wenn Rob es vergeigt . . . :)

Quelle: www.bravo.de

Die haben Recht , es findet sich bestimmt schnell ein Mädchen.

Joe und Demi offiziell zusammen!

Wow, endlich! Joe Jonas und Demi Lovato daten sich offiziell!

Bei den Dreharbeiten waren sie ja zusammen mit Kevin und seiner Freundin Danielle zusammen im Restaurant gesehen worden, wo Joe auch schon auffällig Demis Hand gehalten hatte und sehr nahe bei ihr saß. Schon damals waren die Gerüchte entstanden, dass sie mehr als nur Freunde seien. Und beim Konzert in Toronto at Mohegan Sun hat Joe auch schon eine ganz süße Rede gehalten, bevor er Gotta Find You gesungen hat. Wahnsinnig süß und gefühlvoll und dabei ständig lächelnd übrigens! Ich versuche mal das Video von meiner Twitter-Freundin Magda aus Toronto (ja, die die Demi getroffen hatte) zu posten: http://bit.ly/2DIiu6

Und ein Freund von Demis Familie hat jetzt auch offiziell bestätigt, dass sie mit Joe zusammen ist: "Joe und Demi haben nie miteinander geschlafen, das wurde alles nur inszeniert und mehr Drama zu machen und mehr Fotos zu verkaufen. Aber wie auch immer die beiden sehen sich. Sie sind für einander bestimmt und beide Familien wollten es und wussten das es irgendeines Tages passieren wird." Vielleicht erinnert ihr euch ja noch daran, dass Joe vor ein paar Tagen bei Demi übernachtet haben soll? Auf jeden Fall hatten sie da ein Date!

Credit: twitter.com/JonasBlvd
selena-demi-web.com

Ich sage dazu nur: Endlich! Der absolute Wahnsinn! Jemi forever! Joe und Demi, wir wünschen euch ganz viel Glück!

Kristen Stewart und Robert Pattinson: Alles aus!

Bestätigt hatten sie ihre Beziehung zwar nie, doch immer wieder wurden Kristen Stewart (19) und Robert Pattinson (23) zusammen bei Konzerten oder auf der Straße Händchen haltend gesehen. Sie sollen sich sogar eine Hotel-Suite geteilt und darin für mehrere Stunden gemeinsam von der Außenwelt abgeschirmt haben. Jetzt müssen sie ihre aber Liebe nicht mehr vor der Öffentlichkeit verstecken, denn das Twilight-Traumpaar soll sich getrennt haben. Der Grund: Kristen hatte die Nase voll von ihm.Ein Freund erklärte einem Magazin, Kristen sei die Beziehung zu ernst geworden und sie wollte sich nicht zu fest an jemanden binden. Für Robert konnte es aber gar nicht intensiv genug werden, er machte seiner Liebsten sogar einen Heiratsantrag. Was viele Frauen mit Sicherheit sofort mit einem „Ja“ beantwortet hätten, wurde von der 19-Jährigen Schauspielerin – man mag es kaum glauben – abgelehnt. „Kristen hat sich dadurch unter Druck gesetzt gefühlt und Robert geantwortet, dass sie sich lieber trennen sollten", so ein Insider. Zudem fühlte sie sich schuldig, da ihre Familie durch den ganzen Medienrummel zu kurz kam. So fasste sie den Entschluss, den derzeitigen Frauenschwarm Nummer eins schlichtweg vor die Tür zu setzen. Auch wenn es doch immer wieder Fans gab, die nie wirklich an eine Liaison der Twilight-Schönheiten dachten oder glauben wollten, so kommt das plötzliche Liebes-Aus der beiden doch eher überraschend.

Quelle: http://www.promiflash.de/

Ich finde, dass ist Blödsinn, in jeder Beziehung gibt es mal Streit oder Druck, ich bin mir sicher, dass wird schon wieder.

Mittwoch, 28. Oktober 2009

Robert Pattinson ist der beliebteste Vampir

In Twilight spielt er den Vampir Edward Cullen. Diese Rolle bescherte Robert Pattinson (23) Ruhm und Ehre. Jetzt wurde er obendrein noch zum beliebtesten Film-Vampir gewählt und ließ damit sogar den „Dracula“-Darsteller Christopher Lee (87) hinter sich.Sein Talent als Vampir ist und bleibt halt unübertroffen. Das haben sich die 3000 Kinogänger, die bei einer Umfrage von „Pearl & Dean“ ihren Lieblingsvampir im Film wählten, wohl auch gedacht. Robert wurde immerhin mit 38 Prozent auf den ersten Platz befördert. Dicht auf den Versen ist ihm Cristopher Lee mit seiner Filmperformance als ehrfürchtiger Übervampir „Dracula“. Auch Wesley Snipes (47) konnte sich als Blutsauger „Blade“ einem Platz in den obersten Rängen sichern und landete auf dem dritten Platz. Auch weibliche Vampire wie Kate Beckinsale (36) als Selene in „Underworld“ und Salma Hayek (43) als Santanico Pandermonium in „From Dusk Till Dawn“ gehören unter die Top 10.Hier ist noch mal die Liste der zehn beliebtesten Vampire im Film:

1. Edward Cullen (Robert Pattinson) in "Twilight"
2. Dracula (Christopher Lee) in “Dracula”3. Blade (Wesley Snipes) in "Blade"
4. Lestat (Tom Cruise) in "Interview With The Vampire"
5. Dracula (Gary Oldman) in "Bram Stoker`s Dracula"
6. Selene (Kate Beckinsale) in "Underworld"
7. David (Kiefer Sutherland) in "The Lost Boys"
8. Santanico Pandermonium (Salma Hayek) in "From Dusk Till Dawn"
9. Graf Orlok (Max Schreck) in "Nosferatu"
10. Dracula (Bela Lugosi) in "Dracula"

Quelle: www.promiflash.de

Er ist ja zu Recht der heißeste Vampir, oder?

Was läuft zwischen Demi und Joe?

Demi und Dirk: Sie wollen Freunde bleiben!

Da hatte man gerade einigermaßen verdaut, dass Demi mit ihrem Tour Fotografen eine Beziehung hat und nun soll laut ZackTaylor.ca schon alles wieder vorbei sein.

Kaum das Demi wieder in LA ist soll sie sich, laut einem Insider von ZT, mit Dirk getroffen haben und die beiden sich dann dazu entschlossen haben doch nur Freunde zu bleiben:
"Sie haben sich dazu entschieden ihre spezielle Verbindung als "Freundschaft" zu definieren...Demi hat in letzter Zeit viel zu tun und es wird noch mehr auf sie zukommen und Dirk ist sehr damit beschäftigt sein neues Studio aufzubauen. Sie waren glücklich sich zu sehen und wieder zusammen abzuhängen, aber sie werden nur bei einer Freundschaft bleiben.

Sagte der Insider zu Zack Taylor. Also ist es wieder vorbei. Wo man sich aber doch fragen könnte. Läuft vielleicht doch was zwischen Demi und Joe Jonas? Gerüchte gab es ja auch einige in den letzten Wochen aber ob das stimmt wird nur die Zeit zeigen.

Quelle: ZackTaylor.ca

Credit: www.selena-demi-web.com

Wow, was sagt ihr dazu? Sieht ganz so aus, als wäre in Sachen Demi und Joe Jonas alles wieder offen, oder? Wir erinnern uns immerhin, dass die beiden letztens angeblich zusammen bei Demi übernachtet haben und während der "Camp Rock 2"-Dreharbeiten auch mit Kevin und Danielle beim Essen waren, Joe da verdächtig ihre Hand gehalten und sie hat mit ihm gekuschelt, die beiden haben sich sogar gegenseitig SMS geschrieben! Jemi forever!

New Moon Kussszene

Eine neue tolle Kussszene, die ich auf http://www.bravo.de/ gefunden habe. Ich dachte mir ,die müsst ihr unbedingt suchen. Ihr findet sie hier. Viel Spaß! Es ist aus New Moon. Wahnsinn, die erste Kussszene aus New Moon.

Küss mich", flüstert Bella ihrem geliebten Edward entgegen. Langsam nähern sich ihre Gesichter. Ihre Lippen treffen aufeinander. Sie küssen sich leidenschaftlich! Doch dann löst sich Edward mit schmerzverzerrtem Gesicht von Bella: Das Verlangen nach ihrem Blut ist zu groß . . .

Rob spielt nur den Langweiler!

Das ist doch mal ein Geständnis! "New Moon"-Hottie Robert Pattinson (23) gibt zu, dass er immer nur so tut, als wäre er der langweiligste Mensch überhaupt! Warum das denn?

Er ist DER Mega-Star schlechthin. Alle lieben ihn. Aber er kann den ganzen Rummel nicht ab. Viel lieber würde Robert Pattinson wieder ein Leben ohne Paparazzi führen.

Jetzt soll Rob, der durch die Rolle des Vampirs Edward in "New Moon" berühmt wurde, sein Rezept verraten haben, wie er versucht wieder ein normales Leben zu führen. Ganz einfach: Er mimt den absoluten Langweiler und tut so, als gäbe es über ihn nichts Spannendes zu berichten: "Ich habe versucht, mein Leben so langweilig wie möglich aussehen zu lassen, weil ich dachte, dass das Interesse an meiner Person dann erlischt. Das ist es aber nicht!"

Rob ist also gar kein Langeweiler? Hatten wir auch nie gedacht . . . und die Paparazzi offensichtlich auch nicht :)

Quelle: www.bravo.de

Wo sie Recht haben, haben sie Recht! Natürlich ist Rob kein Langeweiler, und wer was anderes behauptet, dem schreibe ich persönlich.

Robert Pattinson kopiert James Dean

Robert Pattinson (23) ist zwar selbst ein Vorbild für viele junge Menschen, doch auch der Schauspieler selbst hat ein Idol. Der Twilight-Star vergöttert den US-Schauspieler James Dean (†24). Für seine Rolle in dem Vampir-Streifen wollte Robert sogar die Stimme der Schauspiellegende imitieren. „Ich habe für die Rolle als Edward Cullen den Akzent von James Dean kopiert“, erklärte der Beau, „ich wollte schon immer seine Stimme haben. Ich glaube, deshalb hat es auch funktioniert, jeder liebt ein bisschen von James Dean.” Auch äußerlich ähneln sich die beiden Berühmtheiten. Vor allem sein Filmcharakter weist Gemeinsamkeiten mit James Deans Rolle in dem Film „…denn sie wissen nicht, was sie tun“ auf. Der Meinung ist auch Robert: „'… denn sie wissen nicht was sie tun' hatte für mich einen großen Einfluss auf den ‘Twilight‘-Film. Er beeinflusste ganz klar den Look von Edward – die Haare und so. Edward hat viele Züge und Eigenarten von James Dean.”James Dean starb 1955 im Alter von nur 24 Jahren bei einem Autounfall.



Naja, ein Skandal ist das ja nicht, oder? Und ich glaube auch nicht,dass es so ist, er hat höchstens versucht, die Rolle des Edward Cullens besser hinzukriegen, oder?

Nicks eigene CD!

Nick Jonas solo unterwegs!

Jetzt ist es offiziell: Nick wird Anfang 2010 ein Solo-Album herausbringen! Aber keine Angst: Das bedeutet nicht das Ende der Jonas Brothers!

Schock für alle Fans der Jonas Brothers! Nick wandelt auf Solopfaden! Gibt's einen Umbruch in der Band? Bedeutet es womöglich sogar das Aus für die Jonas Brothers?

Die Jonas Brothers geben nun auf ihrer Myspace-Seite ein für allemal Entwarnung! Nick Jonas erklärt, dass sich die Jonas Brothers nicht trennen werden und, dass er die volle Unterstützung seiner Brüder genießt:"Wir haben von Beginn unserer "Jonas-Brothers"-Karriere an gesagt, dass alles, was wir außerhalb der Band machen, als Nebentätigkeit zu verstehen ist. Denn nichts kann Brüder voneinander trennen. Meine Brüder sind meine größten Unterstützer. Während ich das Album aufnahm, habe ich jeden Tag mit ihnen telefoniert, sie haben mich gefragt, wie es läuft und mir gesagt, dass sie es nicht erwarten können, das Album zu hören." Und auch Joe und Kevin stellen in ihrem Blog klar: "Wir sind so stolz auf unseren Bruder!"

Also: Keine Panik! Erst vorgestern rockten die Jonas Brothers zusammen in Santo Domingo in der Dominikanischen Republik die Bühne. Von Krach oder gar von Trennung kann keine Rede sein!

Und was macht Nick jetzt solo?"Nick Jonas & The Administration" - so heißt das Projekt, das er zusammen mir vier Musikern ins Leben gerufen hat. Es soll die Jonas Brothers nicht ersetzen! Wir dürfen gespannt sein, wie die Musik klingen wird, denn Nick vergleicht den Style mit "Herz und Seele": "Ich würde sagen, das Projekt ist aus Herz und Seele: Die Musik, die ich mache kommt schließlich von Herzen und die Texte, die ich schreibe, sprechen mir aus der Seele!"

Credit: www.bravo.de

Wow, das ist doch super, oder? Wir freuen uns genau wie Joe und Kevin total auf Nicks CD, oder? Die Mutter der Jungs hat übrigens in einem Interview schon verraten, dass Nick auch schon ein Fotoshooting für das Album-Cover gemacht hat! Das ist aber noch geheim!

Dienstag, 27. Oktober 2009

Welches New Moon-Girl bist du?

Ich habe bei www.bravo.de gesehen, dass sie einen Test zusammengestellt haben, ob du eher wie Bella, Jane oder Alice bist. Den Test findet ihr hier. Viel Spaß!

Selena Gomez: Miley ist so süß!

Hier ist ein Interview von Selena Gomez. Da das übersetzen sehr anstrengend ist, mache ich euch nur den wichtigsten Teil.

Magazin: Du hast mit Miley Cyrus zusammengearbeitet, für manche Hannah Montana-Folgen...

Selena: Miley ist so süß. Wir sind beide Supergirls, deswegen reden wir über Essen und unser Zuhause...
Magazin: Seid ihr beide denn gute Freunde?

Selena: Naja, wir reden nicht jeden Tag, aber sie ist ein tolles Mädchen.

Damit ist es ja jetzt endgülitig bewiesen, was viele nicht glauben wollen: Miley und Selena sind Freundinnen. Ich wusste das ja schon immer, nur jetzt ist selbst der letzte Kritiker überzeugt.

Kristen Stewart singt

Ich weiß nicht, ob ihr es schon wisst, aber Kristen Stewart kann auch total gut singen(finde ich). Ich glaube, sie tut es für ihren neuen Film ,,The Runways". Dort spielt sie ja eine Rocksängerin aus den 70er Jahren. Klar, dass sie da auch singen muss, oder? Auf jeden Fall könnt ihr euch hier ansehen, wie sie so singt.
Ich bin mir aber nciht sicher, ob es funktioniert. Auf jeden Fall viel Spaß beim Anhören!

Robert Pattinson will auf Tour gehen

Anscheinend will Robert Pattinson (23) auch mal was anderes machen, als nur auf der Leinwand zu brillieren. Der Twilight-Star hat nämlich noch ein ganz anderes Talent, von dem er selbst allerdings nicht so wirklich überzeugt zu sein scheint: Singen! Wie das bei einem waschechten Vampir wohl klingen mag? Robert soll die Sache jedenfalls sehr ernst sein und er möchte nach Angeben eines englischen Internetdienstes sogar ein Album aufnehmen.Wird Rob dann bald auf Tour gehen und auch nach Deutschland kommen? Leider wohl nicht, denn auch wenn der Star die Musik auf einen Tonträger bannen möchte – hören soll die Scheibe niemand. Stattdessen erzählte Robert, er würde mit seinen Songs allerdings gerne ein paar Liveauftritte performen. Rob? Live?! Na, wenn das die Fans nicht freuen dürfte. Wer braucht dann schon noch ein Album? „Ich bin nicht wirklich daran interessiert, das Album auch auf den Markt zu bringen aber ich würde gerne ein paar Auftritte spielen. Allerdings glaube ich, um live Auftreten zu können, muss man auch ein Album rausbringen!“ Dass diese Idee eigentlich gar nicht so abwegig ist, zeigte bereits der „Twiight-Soundtrack“, zu dem der Teenieschwarm zwei Songs beisteuerte.

Quelle: www.promiflash.de

Ich finde es toll, dass er auf Tour gehen will, er hat eine echt besondere Stimme. Fall ihr ihn noch nie singen gehört habt, könnt ihr euch hier anhören, wie er so singt. Findet ihr nicht auch, dass er eine wunderschöne Stimme hat? Ein Album wäre das auf jeden Fall wert, oder?

Robert Pattinson: "Kristen ist eine Lügnerin!"

Böses Blut im Twilight-Camp? Angeblich soll Ober-Vampir Robert Pattinson (23) seine Kollegin Kristen Stewart (19) jetzt als „schreckliche Lügnerin“ bezeichnet haben. Der Grund für den Ärger des Stars: Kristen, die in “Twilight“ die Bella Swan spielt hatte verkündet, sie sei der Grund, weshalb Robert seine Rolle bei Twilight bekommen habe. Doch der Schauspieler und Frauenschwarm sieht das ganz anders.

„Sie sagt immer wieder, dass es mehr oder weniger ihr Verdienst ist, dass ich die Rolle des Edward bekommen habe, aber das glaube ich ihr nicht!“, sagte Robert im Interview. Warum Kristen dies jedoch immer wieder behauptet und wie die Schauspielerin auf die Idee kommt, sie habe Robert zu der Rolle verholfen, sagte er nicht.

Wer auch immer nun wem den Part in der Vampir Saga verschafft hat: Eine bessere Besetzung hätten wir uns wohl kaum wünschen können!

Quelle: www.promiflash.de

Taylor Lautner: Neues Date mit Taylor Swift!

Taylor & Taylor: Wieder ein Date!

Sie drehen zusammen, sie besuchen sich, sie umarmen sich - sind Taylor Swift (19) & Taylor Lautner (17) "nur" gute Freunde oder geht da mehr, die neuesten Facts . . .

Am Sonntag besuchen Taylor Swift und Taylor Lautner zusammen ein Hockey Spiel zwischen den Columbus Blue Jackets und den Los Angeles Kings im Staples Center in L.A..

Dass die beiden sehr vertraut wirken, kann daran liegen, dass sie zusammen den Film "Valentine's Day" gedreht haben - beide äußerten sich angetan über die die Kusszene des Movies, sie könnten gute Freunde sein . . .

Spannender wird's, wenn man weiß, dass Talyor Swift mit ihrem Fahrer Taylor Lautner vom Flughafen in Los Angeles abgeholt hat, wo er gerade den dritten Teil von "Eclipse" in Vancouver abgedreht hat.

Nach dem Spiel sollen sie in der Lobby eines Hotels ins Beverly Hills gesehen worden sein. Ein Augenzeuge berichtet: “Taylor Swift war toll hergerichtet und sah super hübsch aus. Das man sie zusammen gesehen hat, schien ihr nichts auszumachen. Taylor Lautner dagegen versteckte sich in seinem T-Shirt.".

Was geht da wirklich? Wir bleiben für dich dran, aber weil's so schön ist, hier nochmal die süße Umarmung der beiden vor etwa 2 Wochen in Chicago:

Taylor Lautner besuchte Taylors Swifts Konzert in Chicago Mitte Oktober angelblich nicht nur am Freitag sondern auch am Samstag! Sieht diese Umarmung nur nach guten Freunden aus?


Credit: wwww.bravo.de

Montag, 26. Oktober 2009

www.vielestarnews.blogspot.com: www.vielestarnews.blogspot.com: Mileys Freundin Vanessa

Mileys Freundin Vanessa

http://www.twitvid.com/41V57

www.vielestarnews.blogspot.com: Mileys Freundin Vanessa

http://vielestarnews.blogspot.com/2009/10/mileys-freundin-vanessa.html#links

www.twitvid.com/41B47

Mileys Freundin Vanessa

Ich habe euch ja schon erzählt, dass Miley auch beim Concert of Hope dabei war. Dieses Jahr wurden krebskranke Kinder unterstützt mit dem Konzert. Für diejenigen von euch, die Mileys Autobiografie Miles To Go noch nicht gelesen haben:
Darin hat sie unter anderem auch über eine Freundschaft mit einem Mädchen namens Vanessa geschrieben, die sie einmal in einem Kinderkrankenhaus für Kinder mit Krebs besucht hatte. ( Miley Vanessa). Miley mochte Vanessa sehr gerne und hat sie sogar einmal eingeladen sie am Hannah Montana- Set zu besuchen, was sehr schwierig für Vanessa war, aber für Miley hat sie es gemacht. Da war Miley noch nicht so berühmt, das war am Anfang der Serie. Sie war erst 12 oder 13. Am 31. Oktober 2007 bekam Miley eine SMS,dass Vanessa nicht mehr lange zu leben hätte. In großer Sorge um ihre kleine, kranke Freundin rief Miley sofort im Krankenhaus an. Sie erfuhr, dass Vanessa gestorben war. Miley machte sich große Vorwürfe, dass sie in den letzten Minuten nicht bei ihr gewesen war.
Nach ihrem Auftritt gestern hielt Miley noch eine kleine Rede, in der es um eben diese Vanessa ging. Sie war so traurig, als sie an ihre junge, unschuldig gestorbene Freundin dachte, dass sie heftig mit den Tränen kämpfte.
Ich versuche mal das Video davon für euch zu posten, ich weiß aber nicht, ob es geht:

http://www.twitvid.com/41B57

Miley - Concert of Hope

Hier ein Video von Miley, die auch so wie Demi beim Concert of Hope dabei war und sich für die krebskranken Kinder eingesetzt hat:

When I Look At You - http://www.youtube.com/watch?v=z3nZGj-86JU

Thanks to www.smileymileynews.de.vu

Toller Auftritt, oder? Ich habe es das erste Mal live gehört..)

Demi - Concert of Hope und neue Single

Gestern fand in den USA das sogenannte Concert of Hope statt, das jedes Jahr für einen guten Zweck veranstaltet wird. Neben Miley hatte auch Demi dieses Jahr dort einen Auftritt. Ich habe davon Bilder und Videos für euch:
2nd Annual City of Hope Concert Benefit (25.Oktober 2009):


Außerdem hat Miley die Lyrics von See you Again geändert und zwar in: 'my best friend Demi says oh she's just being miley!'

Credit: http://www.selena-demi-web.de

Das ist doch süß von Miley, das sie damit See You Again Demi gewidmet hat, oder? Aber eigentlich ist das Lied ja über Nick...Also eine doppelte Widmung!

Außerdem habe ich auf www.disneydreaming.com ein paar Videos von Demi bei dem Konzert gefunden:

http://bit.ly/2mZrqP

Auf der selben Seite stand auch, dass Demis nächste Single "Remember December" sein soll und das Video bereits in den nächsten Tagen gedreht wird. Das ist aber noch nicht bestätigt!

Robert Pattinson: "Zwischen mir und Kristen stimmt die Chemie

In "Twilight", dem ersten Teil der Vampir-Saga, begeisterten Robert Pattinson (23) und Kristen Stewart (19) Millionen von Fans auf der ganzen Welt . . .. . .
und vor allem deshalb, weil es auf der Leinwand zwischen ihnen wie wild knisterte!"Zwischen mir und Kristen stimmt einfach die Chemie", sagte Robert jetzt einem britischen Film- Magazin, "das ist etwas ganz Besonderes!"Allerdings ist Robert wohl auch besorgt gewesen, dass diese ganz besondere Atmosphäre zwischen Edward und Bella im zweiten Teil, "New Moon", nicht so einmal entstehen würde: "Ich war wirklich besorgt, dass ich gar nicht mehr wissen würde, wie wir das damals hingekriegt haben, aber dann war es doch wieder total einfach, mit Kristen zu spielen."Ob es hinter der Kamera genau so knistert wie davor? In einem anderen britischen Magazin plauderte nun eine unbekannte Quelle Details darüber, wie Rob und Kristen in ihrem Hotel in Vancouver leben: Die beiden haben jeder eine eigene Suite mit zwei Schlafzimmern, zwei Badezimmern, Küche, Esszimmer und Wohnzimmer. Zwischen den beiden Suiten liegt eine dritte, und diese sollen sie gemeinsam benutzen, wenn sie nach einem Drehtag zusammen abhängen und Filme schauen oder Musik hören!Für die Fans in Vancouver besteht allerdings kaum eine Chance, im Hotel einen Blick auf die Superstars werfen zu können: Robert und Kristen werden mit einem eigenen Aufzug in die Tiefgarage des Hotel gefahren und von dort dann im Set gebracht.

Quelle: http://www.bravo.de/

Samstag, 24. Oktober 2009

Meeting Demi Lovato

Meine Twitter-Freundin Magda (aus Toronto wo ja Camp Rock 2 gedreht wurde) hat letzte Woche nachts Demi Lovato getroffen. Sie hat ein paar Bilder gepostet:

http://twitpic.com/lzdem - Me and @ddlovato at Four Seasons hotel. She is so sweet, it`s crazy! Thank you so much Demi!

Später hat Magda noch einen kleinen Bericht dazu gepostet:

ie ist super süß und großzügig in Wirklichkeit. Sie war eigentlich die die zu uns kam, nicht wir zu ihr, also kannst du sagen dass sie aufjedenfall viel mit ihren Fans redne möchte. Und unsere Unterhaltung lief folgedermaßen ab:
Me: Demi! Kann ich ein Bild mit dir machen?
Demi: Ja Ja Ja!
(Nach dem Bild) Oh mein Gott, danke dir. Kannst du auch auf meinem Handy unterschreiben, bitte?
Demi: Gern gesehen und ja aufjedenfall! (unterschreibt und macht ein Foto mit meiner Freundin und kommt wieder zurück) Oh warte ich habe noch vergessen ein Herzchen hinter meinen Namen zu setzen.
Me: Oh,danke dir Demi, ich Liebe dich!
Und als meine Freundin und ich anstatt eines Bildes ausversehen ein Video machten, meinte sie nur "Oh...es ist ein Video, das ist schlimm!" und fing dann an in Lachen auszubrechen.

freie Übersetzung: selena-demi-web.com
Credit: twitter.com/JonasBlvd

Süß, oder? Und voll lieb von Demi für Magda das Bild UND die Unterschrift zu machen!

Taylor Lautner spielt besser als Robert Pattinson

Scheinbar sind es nicht nur die Fans der Twilight-Saga, die sich in zwei Lager gespalten haben – auch die Schauspieler sollen sich in „Team Rob“ und „Team Lautner“ aufgeteilt haben. Und dabei sieht es ganz so aus, als ob Taylor Lautner (17) da die Nase ein ganzes Stück vor seinem Kollegen Robert Pattinson (23) hätte. Denn wenn der Werwolf im ersten Film der Saga auch noch nicht ganz so gut weg kam, so spielt er in „New Moon“ schon eine wesentlich größere Rolle und hat so die gesamte Crew mit seinen Schauspielqualitäten begeistert.Jackson Rathbone (24), der den Jasper spielt, sagte dazu in einem Interview: „Er ist ein verdammt guter Schauspieler, so gut sogar, dass er mittlerweile die Hälfte der Crew auf seiner Seite, im „Team Jakob“ hat.“ Weiter erklärte der Schauspieler, dass auch die Zuschauer Taylor noch mehr mögen würden, nachdem sie den zweiten Teil der Saga gesehen hätten. „Taylor sticht in diesem Film wirklich hervor und ich glaube dass die Zuschauer von seinem Schauspiel total beeindruckt sein werden“, hielt Jasper nicht mit Lob hinter dem Berg. Wir sind gespannt, ob Taylor es wirklich schafft, Robert Pattinson in „New Moon“ den Rang abzulaufen. Und da Taylor auch erst 17 Jahre alt ist, können wir von ihm da anscheinend noch einiges erwarten!

Tweet

Max Felder ( Sychronstimme Jacob Black) twitterte, dass er im Moment im Studio mit Annina Braunmiller ( Synchronstimme Bella Swan) ist und an 'New Moon' arbeitet.

Twilight: Beste Kussszene der Filmgeschichte

Die Stars aus Twilight, Robert Pattinson (23) und Kristen Stewart (19), liegen mit ihrem Filmkuss ganz weit vorne. Anlässlich des Weltkinotages hat das Filmempfehlungsportal „Moviepilot“ gemeinsam mit der Kampagne „Kino. Dafür werden Filme gemacht.“ den schönsten Kuss in einem Film ermittelt. Insgesamt stimmten 1.114 Nutzer für ihren Favoriten ab. Das Ergebnis war eindeutig: „Twilight – Biss zum Morgengrauen“ überzeugte die Mehrheit der User mit rund ein Viertel der Gesamtstimmen. Auf dem zweiten Platz lagen Vivien Leigh und Clark Gable in „Vom Winde verweht“ aus dem Jahre 1993, dicht gefolgt von „Spiderman“ und „Brokeback Mountain“. Den fünften Platz belegte der Klassiker „Susi und Strolch“. Robert Pattinson und Kristen Stewart konnten schon einmal das Publikum mit ihrer Kussszene überzeugen. Bei den diesjährigen „MTV Movie Awards“ räumten die Schauspieler ebenfalls in der Kategorie „Bester Fimkuss“ ab. Vielleicht liegen sie deshalb so weit vorne, weil es sich nicht nur um einen nachgespielten Kuss handelte. Denn es wird immer wieder gemunkelt, die beiden seien auch privat ein Paar. Hier könnt ihr euch noch einmal den sagenhaften Kuss aus Twilight hier in Erinnerung rufen.

Robert Pattinson hat kein Alkoholproblem

Das war ja auch nicht anders zu erwarten: An den Gerüchten, der Hollywoodstar Robert Pattinson (23) habe angeblich ein großes Problem, auch mal ein Bierglas unbeachtet zu lassen, ist scheinbar nichts dran. Freunde des Twilight-Darstellers beeilten sich nun, das klar zu stellen. Ein australisches Magazin hatte das böse Gerücht in die Welt gesetzt und Robert Pattinson nahe gelegt, einen Klinikbesuch in Erwägung zu ziehen. Dabei zitierte die Zeitschrift eine nicht näher genannte Quelle die behauptete, der Star hinge gerne in einer Kneipe rum, in der sich die Besucher schon Mittags Prügeleien liefern würden. Wir hatten bereits unter Vorbehalt von Robs Eskapaden berichtet und nun zeigt sich also, dass an diesem Gerücht scheinbar wirklich nichts dran ist. Ganz im Gegenteil: GossipCop.com will seit Monaten mit Mitarbeitern des Twilight-Sets in Verbindung stehen und nicht einer von ihnen soll Robs angebliches Alkoholproblem auch nur einmal erwähnt haben. Und wir erinnern uns: seit Monaten schon dreht Robert zusammen mit Kristen Stewart (19) in Vancouver die beiden Twilight-Nachfolger New Moon und Eclipse, verlässt das Hotel nur ab und an um sich Konzerte anzuschauen und ist ausgesprochen Kamerascheu. Da passt es wohl kaum ins Leben des Schauspielers, sich schon des Mittags zu betrinken!

Wusst ich´s doch!

Quelle: www.promiflash.de

Shakira findet Robert Pattinson heiß

Sie steht total auf den süßen Twilight-Star. Shakira (32) ist ein großer Fan von der Vampir-Saga und kann gar nicht genug davon bekommen. Einer der Schauspieler aus dem Film hat es ihr aber ganz besonders angetan.Gemeint ist Robert Pattinson (23), den die Sängerin richtig zum anbeißen findet. „Twilight hat mich sehr beeindruckt, vor allem Robert Pattinson. Oh je, ich schwärme wie ein Teenager, dabei bin ich fast zehn Jahre älter als Robert“, gestand die 32-Jährige gegenüber „bz-berlin.de“.Der sexy Darsteller lässt halt nicht nur die Herzen ganz junger Frauen höher schlagen…

Freitag, 23. Oktober 2009

Und noch ein New Moon Clip

Den Clip wo Edward seine BElla verlässt, gibt es hier
Da leidet man mit Bella!



Quelle: www.bravo.de

Bill Kaulitz als Vampir in "Twilight"?

Tokio-Hotel-Frontmann Bill Kaulitz würde liebend gern in einem Film der "Twilight"-Saga mitspielen!

Bill Kaulitz (20) und "Twilight" - passt das zusammen? Auf jeden Fall, findet der Tokio-Hotel-Frontmann! "Das wäre die perfekte Rolle für mich", erklärt er im Interview mit "MTV News"."Das ist mein Traum, einen Vampir zu spielen. Ich habe Vampirfilme schon immer geliebt, aber es gab nie das richtige Drehbuch. Ich hatte viele Angebote für verschiedene Filme, aber die waren nicht das Richtige. Ich denke, ein 'Twilight'-Film wäre perfekt."Da müsste sich Bill allerdings ranhalten - die Dreharbeiten zum dritten Teil "Eclipse" neigen sich gerade dem Ende zu. Robert Pattinson (23) muss sich jedenfalls keine Sorgen machen, dass ihm Bill Konkurrenz macht: "Ich weiß nicht, ob ich in solchen Dingen begabt bin", so Bill. "Ich habe das noch nie probiert. Wir haben in einem Film mitgespielt, als wir sechs Jahre alt waren, und das war nicht wirklich gut. Robert Pattinson ist definitiv ein besserer Schauspieler als ich."
Quelle: www.bravo.de

Und schon wieder ein neuer New Moon Clip

Es gibt einen neue Werwolf-New Moon-Clip. Ihr findet ihn hier

Quelle: www.bravo.de

Noch ein New Moon Ausschnitt

Und wieder hat ein New Moon-Ausschnitt den Weg ins Netz gefunden und natürlich wollen wir euch diesen nicht vorenthalten. An dem exklusiven Filmausschnitt werden vor allem die Damen der Schöpfung ihre Freude haben denn es gibt eine Menge gut gebauter Männerkörper zu sehen. Und überdies zeigt Kristen Stewart (19) aka Bella auch noch, dass sie ordentlich „zuschlagen“ kann. Zum Glück ist ja Taylor Lautner (17) da, der sie aus der misslichen Situation rettet. Edward-Fans werden hier allerdings nicht auf ihre Kosten kommen denn der Ausschnitt widmet sich dem Wolfspack. Aber seht euch den Ausschnitt des kommenden New Moon Films am besten selbst an. Und bald hat das Warten ja auch endlich ein Ende und der zweite Teil der Twilight-Saga kommt im November in die Kinos.

Hier findet ihr den Clip

Quelle: www.promiflas.de

Twilight-STars sollen in Musikvideo mitspielen

Alles was Musik-Mogul Timbaland (38) anpackt, verwandelt sich in einen Top-Erfolg. Unvergessen ist sein Ohrwurm „Apologize“ mit dem er One Republic zum internationalen Durchbruch verhalf und einen Top-Hit im Jahre 2007 lieferte. Noch heute spielen die Radioanstalten den Track rauf und runter und bewirken Gänsehaut bei den Hörern. Aber auch mit anderen Stars wie Nelly Furtado (30) oder Justin Timberlake (28) arbeitete der Star-Produzent zusammen und schaffte Mega-Erfolge. Für seinen neusten Coup will Timbaland aber einen neuen Weg einschlagen. Für den Clip zur neuen Single „Morning After Dark“, die am kommenden Freitag auf der Website eines US-Radio-Senders vorgestellt wird, sollen die beiden Twilight-Stars Robert Pattinson (23) und Kristen Stewart (19) vor der Kamera stehen. Nach Angaben des Musikers sollen er und Sängerin SoShy Vampire spielen, die im Auftrag des untoten Edward über dessen Freundin Bella wachen.Bereits in der Vergangenheit hat die Rap-Ikone Timbaland mit Teenie-Stars zusammengearbeitet. Für seinen Hit „We Belong to the Music“ hat er zusammen mit Hannah-Montana-Star Miley Cyrus (16) gearbeitet, die sich in eine lange Liste von prominenten Stars einreihen kann. Neben Miley werden auch Stars wie Justin Timberlake und Katy Perry (24) auf dem Album „Shock Value 2“, das am 24. November erscheinen soll, vertreten sein.

Quelle: www.promiflash.de

Robert und Kristen von den Fans gejagt!


Teenie-Idol sein ist alles andere als leicht, das haben mittlerweile auch Robert Pattinson (23), Kristen Stewart (19) und der Rest des Twilight-Casts begriffen. Während der Dreharbeiten zum dritten Teil der Twilight Saga in Kanada wurden diese (wieder einmal) von aufdringlichen Fans und Touristen gejagt.Rob und der Rest der Crew sollen angeblich sogar schon einen internen Spitznamen für die skrupellosen Möchtegern-Paparazzi haben, die mit allen Mitteln versuchen, ein Foto der Stars zu ergattern. So werden diese von ihnen (na, woher könnte der Name wohl kommen…?) liebevoll Volturi „vultures“ genannt. Übersetzt heißt dies im Übrigen so viel wie „Aasgeier“.Gerade für die kamerascheuen Schauspieler Kristen und Robert ist die Situation nur noch schwer zu ertragen und es bleibt ihnen zu wünschen, dass sich die Situation ein bisschen entspannt, wenn alle drei Filme abgedreht sind und nicht jeder immer und zu jeder Tages- oder Nachtzeit weiß, wo sich die Beiden gerade aufhalten.

Robert Pattinson alias Edward Cullen wird zusammengeschlagen


In dieser exklusiven Szene aus dem zweiten Twilight-Film New Moon geht es schlagartig zur Sache. Kristen Stewart (19) alias Bella wird bei der Vampirsekte Volturi gezeigt. Der Chef der Vereinigung richtet über ihr Schicksal. Nach der Urteilsverkündung erscheint plötzlich Robert Pattinson (23) und möchte seine Bella retten. Mit rasantem Überschlag und in einer roten Kutte gekleidet fällt er über einen Volturi-Vampir her. Es kommt zu einem dramatischen Gefecht zwischen den beiden, bei dem Robert letztendlich verprügelt wird und auf dem harten Steinboden landet.


Hier könnt ihr euch das Video ansehen!


Viel Spaß!


Ist aber ganz schön brutal, oder? Mit dem habe ich nicht gerechnet, aber trotzdem toll.

Donnerstag, 22. Oktober 2009

Walmart Soundcheck - CD

Hier für euch die Tracklist zur CD der Jonas Brothers zu ihrem Konzert beim "Walmart Soundcheck" vor ein paar Monaten:

Walmart Soundcheck Tracklist


Track Listings
1. S.O.S.
2. Poison Ivy
3. Lovebug
4. Paranoid
5. Turn Right
6. Burnin’ Up
7. S.O.S. (DVD)
8. Poison Ivy (DVD)
9. Lovebug (DVD)
10. Paranoid (DVD)
11. Turn Right (DVD)
12. Burnin’ Up (DVD)
13. Exclusive All Access Interview

Die CD wird in Amerika am 10.11 veröffentlicht, für Deutschland gibt es leider noch keinen Termin! Aber ihr könnt sie dann bestimmt bald auf amazon.de bestellen.

Eigene Meinung: Wow, die 2. Live-CD der Jungs! Super, da freuen wir uns doch schon drauf! Ich werde sie mir sofort kaufen!

Mittwoch, 21. Oktober 2009

"Japanese Girl" für Demi?

Trace widmet Demi einen Song!

Hängt Trace Cyrus noch an Demi Lovato - oder warum sang er bei einem Konzert jetzt "Japanese Girl" für sie?

Im Moment treten Metro Station bei der großen Tour von Miley Cyrus (16) als Vorgruppe auf. Am vergangenen Sonntag machten sie Station in Dallas (US-Bundesstaat Texas) - und dort überraschte Frontmann Trace Cyrus (20) das Publikum mit einer besonderen Widmung.

Als Trace den nächsten Song "Japanese Girl" ankündigte, erklärte er: "Ich habe an meine Freundin Demi Lovato gedacht, als ich das geschrieben habe." Trauert Trace noch seiner kurzen Beziehung mit Demi (17) hinterher (» wir berichteten) - oder will er ihr mit dem Text eins auswischen?

Auszug: "Don't say you love me cause you sound so fake, I see that you're my mistake" (dt.: Sag nicht, dass du mich liebst, weil du dich so falsch anhörst, mir ist klar, dass die Sache mit uns ein Fehler von mir ist.)

Muss Robert Pattinson in die Reha?

An dieser Stelle einmal mehr der Hinweis, dass es sich bei dieser Story um ein Gerücht handelt, das zwar absurd klingen mag, wir euch aber trotzdem nicht vorenthalten möchten. Denn eine australische Zeitschrift behauptet nun, Twilight-Star Robert Pattinson (23) trinke viel zu viel Alkohol und solle sich ein eine Entzugsklink begeben, bevor es für den Star zu spät sei. So so…! Die gleiche Zeitschrift hatte bereits das Gerücht in die Welt gesetzt, Kristen Stewart sei von Rob schwanger, und dass sich dies nicht bewahrheitete, wissen wohl mittlerweile wirklich alle.Angeblich will das Magazin nun von einem Set-Mitarbeiter erfahren haben, dass Robert, der zur Zeit in Vancouver für den dritten Teil der Twilight-Saga vor der Kamera steht, sein Promileben in vollen Zügen genießt und Alkohol in rauen Massen tränke. „Er liebt die Bar ‚Loose Moose‘ und da gibt es auch mitten am Tag schon mal eine Schlägerei und die Nächte sind noch wilder“, will das Blatt erfahren haben. Angeblich soll der Star die Bar wiederholt mit stark verdreckten Klamotten und schief geknöpften Hemden verlassen haben. Ob Rob nun einfach gerne feiert, oder ein Alkoholproblem hat, und vor allem: was an diesem Gerücht nun überhaupt dran ist, soll auch in diesem Fall wieder jeder für sich selbst entscheiden!

Quelle: www.promiflash.de

Meinung: Das blödeste Gerücht aller Zeiten!

Noch ein Eclipse-Neuzugang


Die Dreharbeiten neigen sich zwar schon dem Ende zu, aber jetzt wurde noch ein neues Gesicht für den dritten Teil der "Twilight"-Saga präsentiert!In "Eclipse", der am 15. Juli 2010 in den deutschen Kinos anlaufen wird, wird die 19-jährige Kanadierin Kristen Prout als Vampirin Lucy zu sehen sein. Lucy arbeitete mit Vampirin Maria, die Jasper Hale (gespielt von Jackson Rathbone) in Mexiko zum Vampir macht. Was am Ende aus ihr wird, verraten wir jetzt mal noch nicht - vielleicht haben ja noch nicht alle den dritten Band "Bis(s) zum Abendrot" gelesen . . .


Jetzt: Eure Meinung zählt: Findet ihr, Kristen passt zu Eclipse und zu der Rolle als Lucy. Schreibt gleich einen Kommentar!
Quelle: www.bravo.de

Nikki und robert waren nie mehr als gute Freunde!


Im April hatte es geheißen, Robert Pattinson (23) und Nikki Reed (21) wären mehr als nur Freunde und hätten am Set zu New Moon wesentlich mehr ausgetauscht als nur ihre Handynummern. Doch scheinbar ist an den Gerüchten nie etwas dran gewesen, denn jetzt hat Nikki, die in dem Film Edwards Schwester, Rosalie spielt, selbst das Schweigen gebrochen.Pünktlich zum baldigen Kinostart des New Moon-Streifens plauderte Nikki nun aus der angeblichen Beziehungskiste. „Neulich war ich auf einem Event und da wurde ich gefragt: ‚du hast Roberts Geburtstag vergessen, wie fühlst du dich dabei?‘ Und ich antwortete dass ich ihn angerufen hätte und das kein Problem wäre und am nächsten Tag schrieben sie ‚Nikki ist traurig über die Trennung‘“. Die Verwirrung auf Nikkis Seite muss ziemlich groß gewesen sein, denn sie und Robert seien nie zusammen gewesen, erklärte sie. „Meine Meinung über Rob war eigentlich immer in etwa dieselbe. Er ist ein wunderbarer Mensch und sehr talentiert. Aber wir stehen uns nicht so nah, wie der Rest der Schauspieler am Set das tut.“Der Rest? Wen sie damit wohl meinen könnte…?!


Dienstag, 20. Oktober 2009

Kellan Lutz: Mein Job ist so cool!

Der "Twilight"-Star kann es immer noch nicht fassen, wie seine Karriere gelaufen ist - vor allem dank 'Emmett'!
Ab dem 26. November können die Fans Kellan Lutz (24) im Kino in "New Moon" wieder als Emmett Cullen bewundern - für die Rolle hat Kellan natürlich erneut ordentlich im Fitnessstudio trainiert . . .
"Emmett ist eine Dampfwalze, ein Bulldozer, ein Tier", sagt Kellan im Interview mit dem "August Man"-Magazin über seinen Filmcharakter. "Seine Stärke ist seine Stärke. Während Jackson Rathbone also wahrscheinlich an seiner Schnelligkeit und an seiner Taktik feilt, arbeite ich daran, die Feinde mit meinen bloßen Fäusten zurückzuhalten."
Da können sich die Fans also wieder auf einen mega-knackigen Kellan freuen - und das frühere Model weiß die ganze Aufmerksamkeit auch durchaus zu schätzen: "Ich hätte mir nie träumen lassen, dass ich mal Schauspieler werde und ich kann immer noch nicht glauben, wie cool mein Job ist", so Kellan.

Quelle: www.bravo.de

Johnny Depp schlägt Robert Pattinson


Seit kurzem kursieren Gerüchte, Robert Pattinson (23) sei bald der neue Captain Jack Sparrow aus Fluch der Karibik und löse damit seinen Vorgänger Johnny Depp (46) ab. Jetzt liegt der 46–Jährige doch noch vor dem Twilight-Star – allerdings als der sexieste Filmstar aller Zeiten. Das behauptet zumindest die britische Filmzeitschrift „Empire“. Demnach spielt das Alter für den Titel wohl keine Rolle, auch wenn Robert immerhin Platz zwei in dieser Kategorie schaffte. Dicht auf den Fersen ist ihm laut Magazin Robert Downey Junior (44), gefolgt von Brad Pitt (45) und Christian Bale (35). Vielleicht schafft es Robert Pattinson ja schon bald auf den ersten Platz, wenn er erst einmal die Rolle des ehemaligen Fluch der Karibik-Darstellers übernommen hat.


Meinung: Natürlich ist Robert besser!


Kristen Stewart interessieren Vampire nicht!


Es scheint fast so, als befände sich Salma Hayek (43), die erst kürzlich gestand Vampire doof zu finden, in ziemlich guter Gesellschaft. Denn auch Kristen Stewart (19) kann den geflügelten Blutsaugern anscheinend gar nicht so viel abgewinnen. Trotzdem hat die „Bella Swan“-Darstellerin einen Narren an der sp:promi>Twilight„Es war nicht der Vampir-Aspekt der Geschichte, der mich so fasziniert hat sondern Edwards Kampf mit seiner menschlichen Seite und wie sehr er sich selbst hasst und sich dafür schämt, das zu sein was er ist“, erklärte Kristen in einem Interview. Weiter sagt sie, sie sähe den Vampir-Aspekt metaphorisch und er stehe für die Probleme, die jeder Mensch habe. Wie es in der Liebesgeschichte weitergeht und wie Edward mit seinem „Doppelleben“ klar kommt, das erfahren wir im November, denn dann kommt „New Moon“ endlich in die Kinos.


Harry Potter wäre nichts für Robert Pattinson

Die hart gesottenen Fans Robert Pattinsons (23) werden wissen, dass der Twilight-Schauspieler vor seinem Durchbruch auch in einem anderen Kassenschlager mitspielen durfte. Die Rede ist von „Harry Potter und der Feuerkelch“, in dem Rob an der Seite von Daniel Radcliffe (20) den Cedric Diggory spielte. Bei dem einen Gastspiel blieb es allerdings auch und Pattinson hatte keinen weiteren Auftritt in einem der nachfolgenden Filme. Jetzt hat der Star erklärt, dass er darüber auch ganz froh sei, denn in weiteren Teilen der Reihe mitzuspielen hätte ihn wahrscheinlich verrückt gemacht. „Der Harry Potter bei dem ich mitspielte wurde in 11 Monaten gedreht. Ich habe keine Ahnung wie die Jungs am Set es geschafft haben, 10 Jahre lang Harry Potter Filme zu drehen ohne komplett verrückt zu werden. Ich wäre schon längst durchgedreht“, offenbarte Robert nun. Die Dreharbeiten beschrieb er als sehr anstrengend und langatmig. Ein Glück für die Fans also, dass Robert Pattinson sich nach einer kleinen Lektion in Sachen Zauberei dazu entschlossen hat, dem Vampir-Clan beizutreten.
Blockzitat
Quelle: www.promiflash.de

Montag, 19. Oktober 2009

Waren Nikki Reed und Robert Pattinson nie zusammen?



Nikki kann die Gerüchte über ihre angebliche Affäre mit "Twilight"-Kollege Rob nicht mehr hören und redet jetzt Klartext!


Anfang des Jahres sollen Robert Pattinson (23) und Nikki Reed (21) eine heiße Affäre gehabt haben - alles Quatsch, wie die Schauspielerin jetzt laut "Showbizspy" erklärt."Ich kann nicht gewinnen", so Nikki. "Vor ein paar Wochen war ich bei dieser Veranstaltung, und sie haben mich gefragt, 'Du hast Robs Geburtstag verpasst, wie fühlst du dich?' Und ich habe gesagt, 'Ich habe ihn angerufen, es ist okay.' Und sie haben geschrieben: 'Sie ist ganz eindeutig verbittert wegen der Trennung.' Und ich dann so, welche Trennung? Rob und ich waren niemals zusammen!"Nikki, die inzwischen mit Paris Hiltons Ex Paris Latsis zusammen ist, kann überhaupt nicht nachvollziehen, wie die Leute auf sowas kommen: "Meine Meinung von Rob war eigentlich immer gleich", betont Nikki. "Er ist ein toller Mann, er ist sehr talentiert, aber wir stehen uns nicht so nahe wie der Rest des Casts."

Quelle: www.bravo.de

Twilight: Hintergehen Robert Pattinson und Co. ihre Fans?


Ist etwa alles nur gespielt? Freunde und Bekannte der Schauspieler Robert Pattinson (23) und Kristen Stewart (19) sind sich sicher: Die beiden seien auf jeden Fall ein Paar. Hin und wieder sickerten auch Gerüchte durch, Kristen sei aber in Taylor Lautner (17) verliebt. Jetzt soll angeblich alles nur ein Fake sein. Nach Angaben einer deutschen Zeitschrift sind die Twilight-Stars wirklich nur allesamt miteinander befreundet und hegen keine Gefühle füreinander. Was steckt hinter dem ganzen Chaos? Angeblich sei es die Idee der Produzenten der Vampir-Reihe gewesen, die Darsteller auch privat in ein Liebeschaos zu verwickeln, so dass der Film auch nach Drehschluss noch im Gespräch bleibt. Demnach sollte es so aussehen, als würden die zwei Männer um die Gunst von Kristen buhlen und aufeinander eifersüchtig sein. Dabei sollen sich doch Robert und Kristen bereits das Bett teilen und ganz verliebt miteinander kuscheln. Dass sie gute Schauspieler sind, haben sie ihren Fans bereits bewiesen, aber ob sie wirklich so weit gehen und die Öffentlichkeit so sehr hinters Licht führen würden? Bestätigt haben die Darsteller übrigens weder Liebesgerüchte, noch die Vermutungen über eine Inszenierung.


Meinung: Ja,es gibt immer Neider!


Robert Pattinson musste noch keinen Fan beißen


Als Vampir Edward Cullen in Twilight überzeugt Robert Pattinson (23) mit seinem Schauspieltalent. Doch seine Fans scheinen die Filmstory von der Realität durchaus auseinander halten zu können. Denn noch keiner seiner Anhänger wollte bisher von dem Schauspieler gebissen werden. „Ich hatte noch keine entsprechenden Anfragen", sagte der 23-Jährige.Kürzlich verriet Robert außerdem, dass seine Mutter jede Geschichte glaubt, die über ihn in der Presse verbreitet wird. „Das lustige daran ist, dass sie es auch glaubt, selbst wenn die Sache überhaupt nicht stimmt", erklärte er. Und weiter fügte er hinzu: „Da kann ich sagen, was ich will. Ihre Antwort ist immer: ‘Ich wette, du hast das doch getan.' Ich nehme es gelassen."


Robert Pattinson lässt keinen an seinen Körper ran


Um sich vor den ganzen Fanmassen zu schützen, hat Robert Pattinson (23) jetzt einen Leibwächter engagiert. Weibliche Verehrerinnen lassen dem Twilight-Star nämlich schon lange keine Ruhe mehr.Bei so einer Fanhysterie ist das kein Wunder, schließlich kann der Schauspieler nirgendswo mehr hingehen, ohne von einer Horde Frauen verfolgt zu werden. „Ich habe mir Bodyguards zulegen müssen. Die halten alle Fans von mir fern, wenn ich das Haus verlasse", erklärte er einer Zeitung. Ob ein einziger Bodyguard da helfen kann?


Meine Meinung: Kristen ist da sicher eine Ausnahme, oder?

Sonntag, 18. Oktober 2009

Miley Cyrus in Camp Rock 2?

Miley Cyrus in Camp Rock 2?

Gerüchte um Miley wegen Camp Rock 2

Cast

Demi Lovato als Mitchie Torres
Joe Jonas als Shane Gray
Kevin Jonas als Jason Cash
Nick Jonas als Nate Martin
Miley Cyrus als Shanes Schwester "Jessica Gray"
Meaghan Jette Martin als Tess Tyler
Alyson Stoner als Caitlyn Gellar
Jasmine Richards als Margaret "Peggy" Dupree
Anna Maria Perez de Taglé als Ella
Roshon Fegan als Sander
Jordan Francis als Barron
Maria Canals Barrera als Connie Torres
Matthew Finley als Luke Williams
Chloe Bridges als Dana Turner
Daniel Fathers als Brown Cesario

Es geht ein Gerücht herum, dass Miley Cyrus in Camp Rock 2 sein wird.
Bis jetzt wurde noch nichts bestätigt. Nach Gerüchten zu folge spielt sie Shanes Schwester.

Thanks to: www.smileymileynews.de.vu

Meine Meinung dazu: Eigentlich kann das ja nicht sein, weil Miley ja während den Dreharbeiten schon auf ihrer "Wonder World Tour" unterwegs war, oder? Aber genau wissen wir es natürlich nicht und gelesen habe ich das in den letzten zwei Tagen öfter auf Twitter. Wir werden es herausfinden, wenn der Film nächstes Jahr ins Fernsehen kommt! Super wäre es aber schon, oder? Wie findet ihr es, wenn Miley tatsächlich "Joes" Schwester wäre?
Dass Ashley Greene (22) in Twilight mitspielen darf, findet sie unglaublich toll. Besonders der zweite und dritte Teil haben es ihr sehr angetan – deshalb graust es der 22-Jährigen auch vor einem Ende des Films. Sie spielt in der Vampir-Reihe Twilight Edward Cullens Adoptivschwester Alice Cullen. Aber erst seit dem zweiten Teil „New Moon“ konnte sie so richtig in ihre Rolle schlüpfen. „Es war unglaublich und ich glaube, der Zeitpunkt war genau richtig. Ich bin froh, dass meine Rolle im ersten Film nicht allzu groß war, weil ich damals noch so nervös war. Beim zweiten Film hatte ich hingegen die Zeit, meinen Charakter voll zu entwickeln und ich bin nun wirklich zufrieden mit Alice Cullen. Es wird traurig sein, wenn die Filme abgedreht sind. Ich war wirklich aufgeregt, als ich das Drehbuch las, weil ich natürlich das Buch gelesen hatte und man nie weißt, wie es nachher auf den Film übertragen wird, aber der Skript war toll. Chris Weitz [der Regisseur] war wirklich großartig", erklärte der Star einem Onlinemagazin. Derzeit dreht Ashley den dritten Teil „Eclipse“. Dieser gefällt ihr ganz besonders, weil es darin sehr kämpferisch zugeht. „Es gibt sehr viel Action in diesem Film und eine Menge Kampfszenen. Nikki [Reed], Kellan [Lutz] und ich arbeiten heute zusammen. Wir drehen einen Abschnitt aus dem gewaltigen Vampir/Cullen/Wolf-Neugeborenen- Kampf", so die 22-Jährige.

Quelle: www.promiflash.de

Robert Pattinson will das Schauspielern drangeben!

Dass Robert Pattinson (23) sich oftmals über die Dinge die über ihn geschrieben werden ärgert, ist keine Neuigkeit, aber hat der Twilight-Star deshalb wirklich vor, die Schauspielerei an den Nagel zu hängen? Entwarnung für alle Fans, denn so schnell wird das wohl nicht passieren. In einem Interview verriet er nun, dass er sich zumindest nicht vorstellen könne, seinen Job noch ewig zu machen. „Ich habe wirklich keine Ahnung, ob ich noch viel länger Schauspieler sein möchte“, erzählte er dem „Seventeen“ Magazin. Weiter sagte Rob „Ich weiss ja nichtmal, wie es wäre, jemand anderes zu sein. Immer wenn ich mit normalen Dingen anfange dann kann ich einfach nicht bei dieser Sache bleiben und es einfach zu Ende machen.“ Erst kürzlich erklärte der Star, es sei ihm ziemlich egal was die Presse über ihn schreibe – erst wenn seine Mutter es lese und ihn nach den Neuigkeiten fragte, dann interessiere es Robert plötzlich doch. Wer will auch schon, dass die eigene Mutter die Schandtaten, die man erfolgreich vor ihr verborgen hat, dann aus der Presse erfährt?!